Grün, Naturschutz und Sport

6. Mai 2024

Summ, summ, summ, Bienchen summ herum

Traurig, doch die nächste Zeile des Kinderliedes – „Ei, wir tun dir nichts zuleide“ – stimmt leider seltener: Immer mehr Wildbienenarten sind ebenso wie andere Insekten vom Aussterben bedroht, weil…

Weiterlesen »

1. August 2023

Bäume gegen die Hitze der Stadt

Jetzt geht’s los! An mindestens 206 Standorten werden in Altona neue Straßenbäume gepflanzt – zur Verbesserung des Stadtklimas, um Menschen an heißen Tagen Schatten zu spenden, zur Abkühlung der Wohnquartiere. Auf Antrag der Fraktion…

Weiterlesen »

13. Dezember 2022

Es grünt so grün in Altona!

Großes Plus für Mensch und Stadtklima in Altona: Im kommenden Jahr werden 163 Stadtbäume nachgepflanzt, um das Defizit zwischen gefällten Bäumen und Ersatzpflanzungen zu verringern. Ein Gutachten, beschlossen von der…

Weiterlesen »

23. August 2022

Naturwald im Klövensteen

Der Wald im Klövensteen soll widerstandsfähiger, seine Klima- und Naturschutzfunktionen langfristig gesichert werden. Dafür gilt es, mehr Waldbereiche als bisher von einer forstlichen Bewirtschaftung auszunehmen und als Naturwaldentwicklungsfläche auszuweisen. Die…

Weiterlesen »

31. März 2022

Tore auf zum Schutz des Moores

Rund um das Naturschutzgebiet Schnaakenmoor geht ein Weg. Unterbrochen wird er von zwei Toren: Hinter dem ersten folgt ein breiter Pfad, der ein Stück am Rand des Wildgeheges entlangführt, am…

Weiterlesen »

24. Februar 2022

Totholz – mehr Leben geht nicht!

Von ihm profitieren Vögel, Käfer und Pilze, Pflanzen und Bakterien, es bietet Nistmöglichkeiten, ist Nahrungsraum und lädt zum Überwintern ein: Totholz ist ein vielfältiger Lebensraum. Jetzt soll geprüft werden, wo im…

Weiterlesen »

14. Oktober 2021

Altona/Rissen: Mehr Natur aufs Dach!

Der geplante Schulneubau auf den Brünschenwiesen bekommt ein Biodiversitätsgründach mit Wasserflächen für Insekten und Vögel sowie Außenflächen mit Totholz, heimischen Stauden, Gehölzen und vielem mehr. Das beschloss auf Antrag der…

Weiterlesen »

26. August 2021

Beet-Patenschaften in Altona werden gefördert

Wildstauden, Frühjahrsblüher, Saatgut – wer ein Patenschaftsbeet in Altona anlegen möchte, kann für das kommende Jahr eine finanzielle Förderung beantragen. Das beschloss auf Antrag der GRÜNEN die Bezirksversammlung Altona am 26.8.2021…

Weiterlesen »