Grün, Naturschutz und Sport

27. Mai 2021

Weniger Mähen für mehr Insekten und Wildbienen

Damit Nutz- und Wildpflanzen auch in Zukunft bestäubt werden, müssen sich die Lebensbedingungen für Wildbienen, Hummeln und andere Insekten verbessern. Die GRÜNEN stellten in der Bezirksversammlung am 27.5.2021 daher den Antrag, Grünflächen…

Weiterlesen »

27. April 2021

Startschuss für den Altonaer Autobahndeckel

Grün wirkt: Der Startschuss für den Altonaer Autobahndeckel wurde am 27. April gegeben. Dieser geht maßgeblich auf das Wirken der Bürgerinitiative „Ohne Dach ist Krach“, die seit 27 (!) Jahren für diese Maßnahme kämpft.

Weiterlesen »

9. März 2021

Grüne Dächer in Altona

Der Grüne Abend am 9. März fand zum Thema Dachbegrünung statt. Caro Kouptsidis und Lars Böttger haben nicht nur sehr anschauliche Anregungen und Informationen zur Gestaltung von grünen Dächern gegeben: von Industrie- und Lagerhallen, privaten und gewerblichen Gebäuden sowie den Dächern von Vogelhäusern, Mülltonnen- und Radunterständen: Platz für ein grünes Dach ist überall. Außerdem haben sie Studienergebnisse zur Entwicklung der Artenvielfalt durch begrünte Dächer und Fördermöglichkeiten aufgezeigt.

Weiterlesen »

25. Februar 2021

Altona: Mehr inklusive Spielplätze

Die Belange von Kindern mit Behinderungen berücksichtigen und mindestens ein inklusives Gerät pro Spielplatz – das fordert auf Antrag der GRÜNEN die Bezirksversammlung Altona einstimmig am 25.2.2021. Umgesetzt werden soll…

Weiterlesen »

24. September 2020

Altona: Beleuchtete Laufstrecke im Volkspark

Ob vor oder nach der Arbeit – auch bei Dunkelheit sollen Altonaer*innen eine Runde im Volkspark laufen können. Daher beschloss die Bezirksversammlung am 24.9.2020 auf Initiative der GRÜNEN einstimmig ein fledermaus-, insekten- und…

Weiterlesen »

28. August 2020

Altona: Trede: „Naturrouten attraktiver machen!“

Ausgeschilderte Wanderwege, Übersichtskarten oder Ruhebänke bzw. Ruhepunkte fehlen in Hamburgs Stadtnatur. Auf Antrag von GRÜNEN und CDU in der Altonaer Bezirksversammlung am 27.8.2020 werden das Bezirksamt und die Umweltbehörde aufgefordert, diese Defizite…

Weiterlesen »